Lackierpistolen

Lackierpistolen

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Lackierpistole?

Bei uns finden Sie für jeden Arbeitsschritt die richtige Lackierpistole, egal ob Füllerpistole, Spot Repair Pistole oder Highend Lackierpistolen für die Basis- und Klarlack Lackierung.

Die Auswahl an Lackierpistolen ist groß und in den Beschreibungen wimmelt es nur von Fachbegriffen. Wie soll man dabei Unterschiede erkennen und die perfekte Lackierpistole finden? Unser Ratgeber dient als Entscheidungshilfe und erklärt wichtige Begriffe einfach und verständlich, damit Sie die richtige Spritzpistole finden.

Wir führen Lackierpistolen namhafter Hersteller wie SATA GmbH, ANEST IWATA, Finixa, Hamach und DevilBiss. In unserem Sortiment werden, Profis und Heimwerker fündig.

Sie haben Fragen zu Produkten oder deren Verarbeitung? Kontaktieren Sie uns! Das Team von Lackmarkt24.de berät Sie gerne!
Tel: 0355 / 58 44 10 - Fax: 0355 / 58 44 122 - info@lackmarkt24.de

Finixa SPG100 Lackierpistole (0,8mm Düse)

Finixa SPG100 Lackierpistole (0,8mm Düse)

EUR 49,50

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Finixa SPG800 Lackierpistole (1,3mm Düse)

Finixa SPG800 Lackierpistole (1,3mm Düse)

EUR 165,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Finixa SPG900 Lackierpistole (1,3mm Düse)

Finixa SPG900 Lackierpistole (1,3mm Düse)

EUR 165,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

ANEST IWATA LPH-80

ANEST IWATA LPH-80

EUR 289,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

ANEST IWATA WS-400 Evo Base Master Kit

ANEST IWATA WS-400 Evo Base Master Kit

EUR 492,44

zzgl. Versandkosten

ANEST IWATA WS-400 evo Clear PRO-KIT

ANEST IWATA WS-400 evo Clear PRO-KIT

EUR 518,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

SATAjet X 5500 HVLP Digital mit Drehgelenk und RPS Mehrzweckbecher

SATAjet X 5500 HVLP Digital mit Drehgelenk und RPS Mehrzweckbecher

EUR 740,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

SATAjet X 5500 Digital RP mit Drehgelenk und RPS Mehrzweckbecher

SATAjet X 5500 Digital RP mit Drehgelenk und RPS Mehrzweckbecher

EUR 729,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

SATAminijet 4400 B HVLP Spot Repair mit 125ccm Fließbecher

SATAminijet 4400 B HVLP Spot Repair mit 125ccm Fließbecher

EUR 740,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Wie finde ich die richtige Lackierpistole?

HVLP, LVLP oder RP? Was ist der Unterschied?

HVLP = High Volume Low Pressure (hohes Volumen, wenig Druck)

HVLP-Lackierpistolen bieten eine hohe Materialübertragungsrate mit möglichst wenig Materialverbrauch und wird deshalb vor allem für Basislack empfohlen. 

  • langsamere Anwendung
  • höherer Luftverbrauch
  • perfekt für wasserbasierte Materialien und Basislack

RP = Reduced Pressure (reduzierter Druck)

RP-Lackierpistolen werden Sie bei dem Hersteller SATA häufiger finden. Es handelt sich hierbei um Hochdruck-Lackierpistolen, die vor allem durch ein gutes Finish und eine Übertragungseffizienz von 65% erzielen. 

  • schnellere Zuführung 
  • geringerer Luftverbrauch 
  • wird für Klarlacke und 2K-Produkte empfohlen (2 Komponenten Systeme)

LVLP = Low Volume Low Pressure (wenig Volumen, wenig Druck)

LVLP-Lackierpistolen bieten einen geringeren Overspray (Spritznebel, der nicht auf das Werkstück gelangt). Das Werkstück kann konzentriert und sehr präzise lackiert werden. Durch den geringeren Druck sind LVLP-Lackierpistolen sehr gut geeignet für kleine Kompressoren und sind deshalb Ideal für Privatpersonen. 

Welche Düsengröße muss genutzt werden?

Die Größe der Düse richtet sich danach, welche Arbeiten durchgeführt werden und welche Materialien genutzt werden. Für die einzelnen Lackierpistolen gibt es mehrere Düsengrößen, die einfach gewechselt werden können. Wichtig dabei zu beachten, dass je nach Lackierpistole nicht alle Düsengrößen benutzt werden können. Düsensätze für eine RP-Lackierpistole können demnach nicht für eine HVLP-Lackierpistole genutzt werden.

 

Spot- und Smartrepair: 0,8mm – 1,2mm

Grundierung: 1,5mm bis 2,0mm

Spritzspachtel: 2,5mm bis 3,0mm

Basislacke: 1,2mm bis 1,4mm 

Wasserlacke: 1,3mm bis 1,4mm

2K-Klarlacke: 1,3mm bis 1,4mm 

 

Bei dem Hersteller SATA gibt es Düsengrößen die unter 1,2mm liegen und durch einem SR gekennzeichnet sind. Dabei handelt es sich um Spot Repair/ Smart Repair Düsensätze, die besonders klein sind, um ein perfektes Ergebnis bei Kleinstreparaturen zu erzielen. 

Wichtige Hinweise zu der geeigneten Düsengröße finden Sie auch auf den technischen Datenblättern der einzelnen Materialprodukte. 

Wie viel Druck muss verwendet werden?

Beim Lackieren ist es wichtig, dass der Druck konstant bleibt und der Kompressor ausreichend Druckluft zuführt. Für ein perfektes Ergebnis wird ein Druck von 2,0 bis 2,5 bar empfohlen. Um sicherzustellen, dass dieser erreicht wird, kann an die Lackierpistole ein Luftregler mit Manometer angebracht werden. Dadurch kann jederzeit der Luftdruck abgelesen werden.